Kategorie-Archiv: Infektionsbiologie

Schützt ein besonderes Immunsystem Fledermäuse vor Ebola?

Schützt ein besonderes Immunsystem Fledermäuse vor Ebola?
Das Immunsystem von Fledermäusen arbeitet grundlegend anders als das von anderen Säugetieren. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in einer Untersuchung an Samtfledermäusen. Die Forschung könnte …
Read more on Max-Planck-Gesellschaft

Eukaryotische Algen könnten den Schneeball Erde geformt haben.
Mehrmals hat sich die Erde in der Vergangenheit in einen Schneeball verwandelt. Die Ozeane gefroren teilweise zu Eis, die Landmassen verschwanden unter Schneedecken, selbst in Äquatornähe herrschte Winter. Jetzt haben Forscher unerwartete Mittäter …
Read more on Max-Planck-Gesellschaft

Fraktale machen die Musik
Fraktale Muster sind zutiefst menschlich – jedenfalls in der Musik. Das hat ein Team um Forscher des Göttinger Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation und der Harvard University in Cambridge, Massachusetts im Spiel des …
Read more on Max-Planck-Gesellschaft

Uniklinik Heidelberg baut neues Zentrum für Integrative Infektionsbiologie

Uniklinik Heidelberg baut neues Zentrum für Integrative Infektionsbiologie
So wird der Neubau des Zentrums für Integrative Infektionsbiologie der Universität Heidelberg aussehen. Er entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft zu bestehenden Forschungsgebäuden sowie gegenüber des Botanischen Gartens. Foto: Gerber Architekten/ …
Read more on Deutsches Ärzteblatt

Neuer Bluttest – Viren der Vergangenheit
Ein neuer Bluttest erkennt 1000 verschiedene Erreger auf einmal, die dem Körper irgendwann einmal zu schaffen gemacht haben. Sie alle haben Spuren im Immunsystem hinterlassen. Von Hanno Charisius. Ein Tropfen Blut genügt, um die …
Read more on Süddeutsche.de

Bakterien hinterlassen genetischen Fingerabdruck bei Magenkrebs
Das Team um Thomas F. Meyer vom Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie hat nach auffälligen genetischen Fingerabdrücken gesucht, über die sie einen ursächlichen Zusammenhang zwischen bestimmten Infektionen und Krebs herstellen können.
Read more on Max-Planck-Gesellschaft

Infektionsbiologie: Small Talk ausschalten!

Infektionsbiologie: Small Talk ausschalten!
Münchner Molekularbiologen haben bislang unbekannte Details der Bakterien-„Sprache“ entdeckt, die eine zentrale Rolle für deren pathogene Wirkung spielen. Sie liefern mögliche Ansatzpunkte für neue Therapieoptionen jenseits klassischer Antibiosen.
Read more on DocCheck News

Heute auf dem Stundenplan: Pipettieren und Mikroskopieren
Das Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut – wurde 1992 gegründet und gehört seit 2003 zur Leibniz-Gemeinschaft. Die Wissenschaftler des HKI befassen sich mit der Infektionsbiologie human-pathogener Pilze.
Read more on Juraforum.de

Systembiologie gegen Infektionen
"Mit der Fokussierung unseres ersten Symposiums auf Systeme in der Infektionsbiologie hebt das CSSB die Bedeutung interdisziplinärer Forschung hervor und bietet Wissenschaftlern eine Plattform, um Wissen auszutauschen und neue Wege in der …
Read more on derStandard.at

Sylvia Clemens kommentiert: Wissen aus erster Hand

Sylvia Clemens kommentiert: Wissen aus erster Hand
Klinikum, Uni und das auf Infektionsbiologie spezialisierte Hans-Knöll-Institut arbeiten seit Jahren gemeinsam in einem Forschungsverbund. Wenn in Jena am Samstag die Aktionsstände aufgebaut werden, geht es nicht nur ums Verteilen bunter Infoblättchen …
Read more on Ostthüringer Zeitung

Kleinlebewesen im Darm und Typ-1-Diabetes
Das Forschungsfeld erweitert sich stetig, diverse Fachrichtungen wie Pharmakologie und Infektionsbiologie sind inzwischen Teil davon. Wissenschaftlern steht dadurch bereits eine immense Datenmenge über die Keime zur Verfügung – doch wie lassen sich …
Read more on Diab Site

Jenaer Professor Axel Brakhage: "Antibiotika verlieren ihre Wirkung"
Antibiotikaresistenzen nehmen dramatisch zu, immer mehr Menschen sterben deshalb. Woran das liegt, darüber sprachen wir mit Professor Axel Brakhage, Direktor des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie e. V. Hans-Knöll …
Read more on Thüringische Landeszeitung

Gentherapie vor dem Durchbruch: Braunschweiger Forscherin ist Nobelpreis

Gentherapie vor dem Durchbruch: Braunschweiger Forscherin ist Nobelpreis
Seit kurzem leitet dort die Französin Emmanuelle Charpentier die Abteilung "Regulation in der Infektionsbiologie". Charpentier wird in Insiderkreisen bereits als nächste Nobelpreisträgerin gehandelt. Ihr Spezialgebiet sind die Bakterien, die 45-Jährige …
Read more on Sat.1 Regional

Neue Waffe des Immunsystems entdeckt
Wissenschaftler um Stefan H. E. Kaufmann vom Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie in Berlin haben herausgefunden, dass an den Aryl-Hydrocarbon-Rezeptor auch Virulenzfaktoren von in den Körper eingedrungenen Bakterien binden. Dadurch wird die …
Read more on Max-Planck-Gesellschaft

Home > Pressemitteilung: Über zwei Millionen Euro für die …
„Die Gruppe ist als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Wirtschaft konzipiert mit enger Anbindung an das Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut (HKI). Damit können Forschungsprojekte etwa im Bereich der …
Read more on Informationsdienst Wissenschaft (Pressemitteilung)