Schützt ein besonderes Immunsystem Fledermäuse vor Ebola?

Schützt ein besonderes Immunsystem Fledermäuse vor Ebola?
Das Immunsystem von Fledermäusen arbeitet grundlegend anders als das von anderen Säugetieren. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in einer Untersuchung an Samtfledermäusen. Die Forschung könnte …
Read more on Max-Planck-Gesellschaft

Eukaryotische Algen könnten den Schneeball Erde geformt haben.
Mehrmals hat sich die Erde in der Vergangenheit in einen Schneeball verwandelt. Die Ozeane gefroren teilweise zu Eis, die Landmassen verschwanden unter Schneedecken, selbst in Äquatornähe herrschte Winter. Jetzt haben Forscher unerwartete Mittäter …
Read more on Max-Planck-Gesellschaft

Fraktale machen die Musik
Fraktale Muster sind zutiefst menschlich – jedenfalls in der Musik. Das hat ein Team um Forscher des Göttinger Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation und der Harvard University in Cambridge, Massachusetts im Spiel des …
Read more on Max-Planck-Gesellschaft

Camillo Golgi Preis für Mannheimer Diabetes-Forscher

Camillo Golgi Preis für Mannheimer Diabetes-Forscher
… unter den Titel „The Eye in Diabetes – a personal account“. Darin zeichnete er die Fortschritte der experimentellen Arbeiten zweier Jahrzehnte nach, die das heutige Wissen über die Pathophysiologie der diabetischen Retinopathie mit bestimmt haben.
Read more on Medizin-Aspekte

Nerz vom Aussterben bedroht – Optimales Zuchtmanagement soll
„Je mehr wir über die Physiologie der Nerze wissen, desto besser können wir auf ihre Bedürfnisse reagieren“, so der Leiter der Studie, Franz Schwarzenberger vom Institut für Physiologie, Pathophysiologie und experimentelle Endokrinologie an der …
Read more on Juraforum.de

Wirbelsäulenverletzungen: Richtig gut versorgt
Oktober 2015 in Salzburg stattfindet, dem Thema "Wirbelsäule" zu widmen. "Gerade die Komplexität der Wirbelsäule erfordert ein umfassendes fächerübergreifendes Verständnis der Anatomie, Pathophysiologie und Biomechanik, um korrekte therapeutische …
Read more on APA OTS (Pressemitteilung)

Können Hummeln stechen?

Können Hummeln stechen?
Was nach einer imponierenden Drohgebärde aussehen soll, erfüllt auch eine wichtige physikalische Funktion: Im Unterschied zur Honigbiene ist der Stechapparat der Hummel nur schwach ausgebildet und nicht ohne Weiteres in der Lage, die Haut des …
Read more on Spektrum der Wissenschaft

Lehrer-Beruf ist oft nur eine undurchdachte Notwahl
Am meisten fehlen in den allgemeinbildenden Schulen Fachkräfte, die Mathematik, Physik, Informatik oder Biologie unterrichten können. Auch für die … "Den Lehrern fehlt häufig die Zeit, sich ausreichend um die Praktikanten zu kümmern." Auch an seine …
Read more on DIE WELT

Biologie – Im Reich der Mücken

Biologie – Im Reich der Mücken
Anders als die Asiatische Tigermücke, die unter anderem das Denguefieber auf Menschen übertragen kann, sind die meisten Mückenarten harmlos. (Foto: James Gathany/dpa). Feedback. Diese Seite per E-Mail versenden. E-Mail-Adresse des Empfängers: *
Read more on Süddeutsche.de

Sachbuch Biologie Beziehungsarbeit von Pflanzen und Tieren
Wie war das noch mit den Bienchen und Blümchen? Wie funktioniert das Wechselspiel zwischen Pflanzen und Tieren? In seinem Buch "Der Fisch, der lieber eine Alge" wäre, erklärt Ewald Weber, "wer mit wem und warum" eine Beziehung eingeht. Wer den …
Read more on Deutschlandradio Kultur

Eine Minute Biologie: Neue Hefe, neues Bier
In manchen Forschungsinstituten würde man sofort arbeiten wollen. Eines davon gibt es in Belgien, an der Universität Leuven. Hier gehört es zum Job, freitagsabends an einer Bierverkostung teilzunehmen. Natürlich nur aus streng wissenschaftlichen …
Read more on DIE WELT