Krebsrisiko: Rauchen kann töten, Wurst essen auch?

Krebsrisiko: Rauchen kann töten, Wurst essen auch?
Fleischprodukte können laut WHO ebenso wie Tabak und Asbest Krebs auslösen. Das Risiko krank zu werden hängt aber davon ab, wie viel Wurst und Steak wir essen. Von Sven Stockrahm. 26. Oktober 2015, 15:31 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, AFP 280 …
Read more on ZEIT ONLINE

Spironolacton senkt resistente Hypertonie in Studie am effektivsten
Die jetzt im Lancet (2015; doi: 10.1016/S0140-6736(15)00257-39) publizierten Ergebnisse stützen zudem die Bedeutung der Natrium-Retention in der Pathophysiologie der resistenten Hypertonie. Spironolacton (eingeführt 1959) gehört zu den älteren …
Read more on Deutsches Ärzteblatt

Migräne: Neues Wirkprinzip zur Prophylaxe
Von Verena Arzbach, Mannheim / Zur Prophylaxe häufiger Migräneattacken könnte es bald einen neuen Therapieansatz geben. Monoklonale Antikörper gegen das Calcitonin Gene-Related Peptide (CGRP) können ersten Studienergebnissen zufolge die …
Read more on Pharmazeutische Zeitung online

Medizin Der Darm als "zweites Gehirn" des Menschen

Medizin Der Darm als "zweites Gehirn" des Menschen
Dabei sind die anatomischen Strukturen der Darm-Hirn-Achse eigentlich lange bekannt: Der Vagusnerv verschaltet Gehirn und Darm direkt miteinander. Allerdings … Die Schleimhaut des Dickdarms in einer mikroskopischen Aufnahme. (picture alliance / dpa …
Read more on Deutschlandradio Kultur

Uni Ulm bietet neue Mobile-App zur Ansicht von …
Die Uni hat die Mobile-App direkt in den Pflichtkurs „mikroskopische Anatomie“ eingebaut. „Manche Gewebeproben behandeln wir nicht mehr in der Vorlesung, sondern wir verweisen nur noch auf unsere App“, sagt Britsch. Für ihn gibt es gute Gründe, dieses …
Read more on Südwest Presse

Chronische Darmkrankheit Morbus Crohn: Neues Medikament Mongersen zeigt
stark ein. Bislang müssen Patienten stets sorgfältig darauf achten, dass sie nichts essen, was ihren kranken Darm reizt. Forscher versprechen sich nun viel von einem neuen Medikament, das an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg …
Read more on paradisi.de

Implantologie: Innovative Methode des Knochenaufbaus mit Eigenknochen reist

Implantologie: Innovative Methode des Knochenaufbaus mit Eigenknochen reist
Eine ausreichende Knochenmenge (Höhe, Breite, Dichte) und die Qualität des Knochens bilden die Grundlagen für eine stabile und sichere Implantatversorgung. … Dem fachlichen Austausch folgt dann die Praxis: In seinen anschließenden …
Read more on inar.de (Pressemitteilung)

Papstgeste durch kaputten Nerv entstanden?
Dazu zieht er nicht nur anatomische Argumente ins Feld, sondern auch religions- und kulturwissenschaftliche. So könnte der eigentlich Gruß von Petrus die jüdische Segensgeste gewesen sein, die aussieht wie der Gruß des Star-Trek-Charakters Mr. Spock.
Read more on Apotheken Umschau

Kulturszene: Außerirdisch: Ein Reutlinger hat Darwin begeistert?

Kulturszene: Außerirdisch: Ein Reutlinger hat Darwin begeistert?
Der Reutlinger Rechtsanwalt, Autor und Gesteinsforscher Otto Hahn (1828 bis 1904) – nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Chemie-Nobelpreisträger – hat anno 1879 in seinem Buch "Die Urzelle" eine steile These aufgestellt. Meteoriten-Spuren, so …
Read more on Südwest Presse

Neue Erkenntnisse über das Potenzial von Kohlendioxid und Wasserstoff in der
Leitner und Professor Jürgen Klankermayer haben mit ihrem Team im Institut für Technische und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen in den letzten Jahren mehrere solcher neuartigen Reaktionen im Labor durchgeführt. Sie wurden für diese Arbeiten 2014 …
Read more on ANALYTIK NEWS (Pressemitteilung)

Gedruckte Elektronik Optimiertes Druckverfahren ermöglicht maßgeschneiderte
Vor wenigen Monaten gelang es Forschern vom Lawrence Berkeley National Laboratory in Kalifornien erstmals die Vernetzung der Polymermoleküle in der aktiven Schicht einer organischen Solarzelle während des Druckens zu verfolgen. Zusammen mit den …
Read more on plastverarbeiter.de

„Heiratsvermittler“ lässt Kohlendioxid und Wasserstoff miteinander reagieren

„Heiratsvermittler“ lässt Kohlendioxid und Wasserstoff miteinander reagieren
Jürgen Klankermayer haben mit ihrem Team im Institut für Technische und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen in den letzten Jahren mehrere solcher neuartigen Reaktionen im Labor durchgeführt. Sie wurden für diese Arbeiten 2014 mit dem European …
Read more on Process

Das Leben tickt immer schon digital
Die Entwicklung des Lebens folgt Pfaden, anfangs bei der Entstehung von Proteinen, die noch nicht einmal Leben bedeuten müssen, entlang der chemischen Struktur, der entsprechend organische Stoffe immer auf dieselbe Weise entstehen, weil ihre …
Read more on hpd.de

Holz statt Erdöl: Neuer Weg zur Herstellung chemischer Verbindungen
Am Institut für Organische Chemie der JGU beschäftigt sich die Gruppe um Till Opatz im Rahmen des Forschungsverbundes Chemische Biomedizin (ChemBioMed), gefördert durch die Carl-Zeiss-Stiftung, mit der Synthese von Wirkstoffen, die unter anderem …
Read more on Chemie.de (Pressemitteilung)

Universität Münster: Richtfest für den Neubau für Organische Chemie und

Universität Münster: Richtfest für den Neubau für Organische Chemie und
Ein Jahr nach dem Beginn der Bauarbeiten wurde im Beisein von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze der Richtkranz über dem Ersatzneubau für die Institute für Organische Chemie und Biochemie (OCBC) aufgezogen. Das Bauprojekt wird durch …
Read more on business-on

Statt Giftspray: Bienen verbreiten natürliche Pflanzenschutzmittel
Eine Firma aus dem kanadischen Vancouver hat eine schonende Alternative zu chemischen Pflanzenschutzmitteln entwickelt, die das natürliche Verhalten der Bienen in die Landwirtschaft integrieren soll. Das Unternehmen namens Bee Vectoring-Technologie …
Read more on Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Hyposensibilisierung: Zielgerichtete Nanofrachter
Dr. Holger Frey vom Institut für Organische Chemie das Prinzip. Als Verpackung und Transportvehikel dient Polyethylenglykol (PEG), eine Substanz, die in verschiedenen Bereichen der Medizin und Kosmetik eingesetzt wird und in der Pharmazie z.
Read more on DocCheck News

Schwarz, Rot, Blond – Biologie der Haarfarbe

Schwarz, Rot, Blond – Biologie der Haarfarbe
Eine solche Vielfalt an Haarfarben wie bei uns in Europa gibt es nicht überall auf der Welt. Mehr als 98 Prozent der Weltbevölkerung hat dunkle bis schwarze Haare. Mit blondem Haar kann – weltweit gesehen – dagegen nur etwas mehr als ein Prozent …
Read more on Daserste

Kulturkampf um den Biologie-Unterricht: FDP sieht Schwächung des
STUTTART. Die FDP möchte Biologie als eigenes Fach am Gymnasium erhalten. Die in Baden-Württemberg geplante Kombination mit den Themen Naturphänomene und Technik sorge für schlechtere Qualität in den Fächern und schwäche die Schulart, …
Read more on News4teachers

Eine Minute Biologie: Neuer Plan gegen Ebola und Co.
Michael A. Jarvis hat einen Plan. Er ist Virologe an der Plymouth University School of Biomedical Sciences und beschäftigt sich seit Jahren mit neu auftretenden Infektionskrankheiten. Meistens sind das Krankheiten, die es schon seit Längerem bei Tieren …
Read more on DIE WELT

Axel Springer gab ihm den Impuls zum Journalismus: Weshalb Alexander

Axel Springer gab ihm den Impuls zum Journalismus: Weshalb Alexander
Sie mögen nicht, was ich mache? Machen Sie es anders. Aber machen Sie es!" Fritschs Kinder haben nichts mit Journalismus am Hut und beenden die Familientradition vorerst: Sein Sohn studiert Maschinenbau in Aachen und seine Tochter Biochemie in …
Read more on kress.de

Neues Mitglied der Acadenia Europaea: Krebsforscher Dikic berufen
Die Academia Europaea hat den Frankfurter Krebsforscher und Biochemiker Prof. Ivan Dikic in ihre Reihen aufgenommen. Die 1988 gegründete Akademie wählte insgesamt 248 neue Mitglieder aus den Geistes- und Sozialwissenschaften, den Natur- und …
Read more on Frankfurter Neue Presse

Nobelpreis für Malaria-Forschung – Chinas Genugtuung
Für die Volksrepublik China ist der Medizin-Nobelpreis für die Pharmakologin Tu Youyou ein Triumph. Das Komitee belohnt das Bestreben des Landes, die traditionelle chinesische Medizin in moderne Biochemie zu überführen. Auf dem Weg dorthin halfen …
Read more on Süddeutsche.de

Stammzellforschung: Minigehirne aus der Petrischale

Stammzellforschung: Minigehirne aus der Petrischale
Mittels zeitlich streng festgelegter chemischer Umgebungsreize erzeugen heute Forscher auf der ganzen Welt dreidimensionale Strukturen, die den Geweben von Auge, Darm, Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse, Prostata, Lunge, Magen und Brust ähneln.
Read more on Spektrum der Wissenschaft

Das Kohlendioxid der Uratmosphäre des Mars sitzt nicht in den Gesteinen
Eine Theorie zur Erklärung dieses drastischen Wandels der Marsatmosphäre geht davon aus, dass das Kohlendioxidgas in der Frühzeit mit den Gesteinen der Marsoberfläche chemisch reagierte und dabei in Form von Karbonatgesteinen fest gebunden und …
Read more on Spektrum der Wissenschaft

Warum Kaffee mit Zucker weniger bitter schmeckt
Chemie: Warum Kaffee mit Zucker weniger bitter schmeckt. Ohne Zucker ist Kaffee oder Tee vielen Menschen zu herb. Eine neue Theorie soll nun erklären, was der Süßmacher auf chemischer Ebene mit den Heißgetränken anstellt. von Daniela Zeibig.
Read more on Spektrum der Wissenschaft