Schlagwort-Archiv: Menschen

Medizin Der Darm als "zweites Gehirn" des Menschen

Medizin Der Darm als "zweites Gehirn" des Menschen
Dabei sind die anatomischen Strukturen der Darm-Hirn-Achse eigentlich lange bekannt: Der Vagusnerv verschaltet Gehirn und Darm direkt miteinander. Allerdings … Die Schleimhaut des Dickdarms in einer mikroskopischen Aufnahme. (picture alliance / dpa …
Read more on Deutschlandradio Kultur

Uni Ulm bietet neue Mobile-App zur Ansicht von …
Die Uni hat die Mobile-App direkt in den Pflichtkurs „mikroskopische Anatomie“ eingebaut. „Manche Gewebeproben behandeln wir nicht mehr in der Vorlesung, sondern wir verweisen nur noch auf unsere App“, sagt Britsch. Für ihn gibt es gute Gründe, dieses …
Read more on Südwest Presse

Chronische Darmkrankheit Morbus Crohn: Neues Medikament Mongersen zeigt
stark ein. Bislang müssen Patienten stets sorgfältig darauf achten, dass sie nichts essen, was ihren kranken Darm reizt. Forscher versprechen sich nun viel von einem neuen Medikament, das an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg …
Read more on paradisi.de

Nur einer von 20 Menschen weltweit ist gesund

Nur einer von 20 Menschen weltweit ist gesund
95 Prozent klagen über mindestens ein Gebrechen. In den letzten 23 Jahren haben sich die häufigsten Leiden – Kreuzschmerzen, Sturzfolgen, Depressionen – kaum geändert. Die Menschheit ist krank: 95 Prozent der Weltbevölkerung klagen über …
Read more on derStandard.at

Rund 670.000 Österreicher leiden an Übergewicht
Linz/Wien – Rund 670.000 Österreicher – neun Prozent der Bevölkerung – leiden nach eigenen Angaben an Übergewicht. Das hat das Linzer Meinungsforschungsinstitut IMAS bei seiner am Freitag veröffentlichten Verbraucheranalyse herausgefunden, die …
Read more on derStandard.at

Magenkrebs: Langsame Verbesserung der Therapie
Langsam verbessern sich die Behandlungsmöglichkeiten bei Magenkrebs. Zielgerichtete Therapeutika und Immuntherapien können auch noch eine Wirkung haben, wenn diese aggressive Krebsform nach radikaler Operation wieder auftaucht oder die erste …
Read more on derStandard.at